Stricker-Gruppe expandiert

Die Baustofflogistik Ruhrtal ist gleichermaßen Baustoffhändler wie Transportunternehmen. Schüttgüter wie Sande, Kiese, Splitte und sämtliche Asphaltsorten für den Straßen- aber auch für den Erdbau, können hier frei Baustelle bestellt werden. Lieferungen, aber auch Entsorgungen aller Bodenarten und Abbruchstoffe, werden mit den 30 neu erworbenen Sattelhinterkippern ausgeführt. Zu den zwei Arbeitsplätzen im Innendienst und den vorhandenen 6 Kraftfahrern der Stricker Umwelttechnik wurden weitere 26 Kraftfahrer neu eingestellt. Unser junges Unternehmen tritt an, um zunächst Kunden in NRW zu versorgen. Durch die Gesellschafterbindungen zu den Firmengruppen Stricker und Rüdebusch ist eine weitere Expansion sowie eine Kopplung an die übrigen Geschäftsaktivitäten der Firmengruppen durchaus denkbar.